#col2

Zweite Float-Spalte.

Brennholz - aufbereitet für den Privatgebrauch

Holz ist ein nachwachsender und CO2 neutraler Rohstoff, der in Verbindung mit hohen Energiepreisen die verdiente Renaissance erfährt. Durch unsere 30'000 Obstbäume auf 16 Hektar Fläche wächst jährlich viel Hartholz heran. Zusätzlich haben wir 12 Hektar eigenen Wald mit gesundem Mischwaldbestand. Die Pflege der Waldflächen erfolgt durch uns in Zusammenarbeit mit dem staatlichen Forstamt, deren Expertise wir durch einen Waldbetreuungsvertrag in Anspruch nehmen.

Mittels Investitionen in Brennholz-Aufbereitungsmaschinen, beispielsweise in den 36 Tonnen Liegendspalter oder in einen Säge-Spalt-Automat, können wir nun trockenes und preisgünstiges Brennholz in grösseren Gebinden anbieten: Preisliste und Lieferkonditionen

Bennholzarten und Gebinde


Die Big-Bags sind gefüllt mit ca. 1,1 Raummeter (Ster) Holzscheite. Die Berechnung erfolgt in Schichtraummetern. Das Holz ist trocken, gespalten und durch seine kurzen Längen bestens als Brennholz geeignet:

  • Nadelholz mit einer Scheitlänge von 25cm oder 33cm
  • Laubholz mit einer Scheitlänge von 25cm oder 33cm
  • Buche mit einer Scheitlänge von 25cm oder 33cm

  •